Um den Einsatz digitaler Medien in der pädagogischen Arbeit von GitarreHamburg zu professionalisieren, alle Mitarbeiter:Innen gleichermaßen dazu zu befähigen, wurde eine umfassende Fortbildungsreihe in fünf Modulen zu allen Themengebieten rund um den digitalen Musikunterricht mit dem Titel "Digital Music Education" geplant.




Mit Hilfe des Förderprogramms KULTUR.GEMEINSCHAFTEN konnte GitarreHamburg das fünf Module umfassende Fortbildungsprogramm “Digital Music Education” für Mitarbeitende und Freiwillige durchführen, denn auch nach Corona werden digitale Tools zukünftig ein wichtiger Bestandteil des Instrumentalunterrichts, der Orcheterarbeit und der musiklaischen Nachwuchsförderung sein.

Die Fortbildungsmodule in der Übersicht:

11. und 23.09.2022 | Realisierung von Livestream-Übertragungen mit Markus Thomas und Dr. Ing. Till Steinbach

19. und 26.09.2022 | Onlineproben mit dem Gitarrenorchester mit Joe Völcker

12. und 13.11.2022 | “Virtuelle Orchesterprojekte” mit Uros Baric

26. und 27.11.2022 | Fortbildung "Digitaler Instrumentalunterricht und "Online-Meisterkurs" mit Merce Font und Carlo Marchione

10. und 11.12.2022 | Erstellung von Video-Tutorials mit Silvio Schneider

Meilensteine der Fortbildung waren die Realisierung eines Livestreams im Rahmen der Hamburger Gitarrentage, eine Online-Probe mit dem JugendGitarrenOrchester Hamburg und Prof. Dieter Kreidler, die Erstellung eines virtuellen Orchesterprojekts mit dem JugendGitarrenOrchester Hamburg unter der Leitung von Uros Baric, die Durchführung eines Online-Meisterkurses sowie die Erstellung von Video-Tutorials.

Die Fortbildungsreihe hat allen Teilnehmenden den Erwerb vielfältiger Kompetenzen in Bezug auf die Nutzung digitaler Medien für die Musikvermittlung ermöglicht. Hiervon wird unsere Einrichtung zukünftig sehr profitieren.




Projekt / Kontakt

Christian Moritz

Einrichtung

GitarreHamburg.de gemeinnützige GmbH

Hamburg, Hamburg