48h Jenfeld. Die Idee ist so einfach wie effektiv: Musikmachende jeder Kultur, aller Genres, Professionalisierungs- und Altersstufen bespielen über ein Wochenende 48h lang ihre Nachbarschaft. Die Konzerte werden dort gespielt, wo die Menschen leben und arbeiten. Hinter dem Festival 48h Jenfeld steht das Netzwerk Musik aus Jenfeld, das Musikmachende und Interessierte aus Jenfeld vernetzt.


Gemeinsam mit Jugendlichen aus Jenfeld haben wir eine Reihe an Videoproduktionen über unser Musikfestival 48h Jenfeld für unsere Social-Media-Kanäle realisiert. In drei- bis fünfminütigen Videos erhält man einen Einblick in das Festival und seine Akteur:innen: Nachbar:innen erzählen von ihren Erfahrungen, Orte und Musiker:innen stellen sich vor. Mit den Videoproduktionen haben wir Musiker:innen und Orten, die keinen oder einen eingeschränkten öffentlichen Auftritt haben, eine Möglichkeit gegeben sich dem Stadtteil zu präsentieren. Das ist wichtig, weil sich vor Allem die Jugendlichen meist nur im direkten Nahumfeld aufhalten und zu wenig den eigenen Stadtteil in der Fläche erkunden, um neue Orte und Nachbar:innen kennenzulernen.




Projekt / Kontakt

Einrichtung

Salon International e.V.

Hamburg, Hamburg

Kooperations­partner

What's Up Studios